Samstag, 26. Dezember 2015

Die 100

Autor/in: Kass Morgan
Verlag: heyne fliegt
Seiten: 315
Gelesen in: 2 Tagen
ISBN: 978-3-453-26949-1
Preis: 12,99€/Broschiert
Band: 1/3

Inhalt

Nach einem Atomkrieg sind Raumschiffe in das Weltall geflüchtet, damit die menschliche Spezies überlebt! Nach 300 Jahren im All sollen 100 jugendliche Straftäter auf die Erde, damit diese herausfinden, ob man dort schon wieder leben kann. 
Anfangs sind diese begeistert von ihrer einst unbekannten Natur, auch ihre neue Freiheit genießen sie. Doch schon bald bemerken sie, dass sie nicht alleine auf dem blauen Planeten sind.

Zitat:

 (wenn es angezeigt werden soll, einfach den Text unten markieren)

"Sie mochten die ersten Kolonisten sein, die seit dreihundert Jahren einen Fuß auf die Erde setzten, aber sie waren nicht allein.
Es gab Mensch, die hatten die Erde nie verlassen."
Wells aus Die 100, Kass Morgan

Die Hauptpersonen

-Die 100: Das sind jugendliche Straftäter, die nach ihrem 18. Lebensjahr wahrscheinlich getötet werden würden; doch nun haben sie die Chance, auf der Erde zu leben bzw. überleben.

-Clarke: Sie ist die Tochter eines Ärzteehepaares gewesen und man gibt ihr die Möglichkeit, nun ein freies Leben zu führen.

-Bellamy: Er hat verbotenerweise eine kleine Schwester; Octavia. Beide wurden auch auf die Erde geschickt.

Meine Geschichte

Ich kannte die Serie schon vor dem Buch, hatte mir aber vorgenommen, es irgendwann mal zu lesen. Man muss aber sagen, dass sich die beiden Sachen inhaltlich sehr stark unterscheiden! 
Als ich dann am Bahnhof war (5 Stunden Zugfahrt lagen vor mir) und ich kein ungelesenes Buch dabei hatte, kaufte ich mir von meinem Taschengeld "Die 100".

Das Cover

Es ist sehr passend gewählt. Man sieht die wichtigsten Schauspieler aus der Serie und einen verdunkelten Hintergrund. Es wirkt alles ein bisschen dramatisch, was ich sehr gut finde.

Fazit und Bewertung

Dieses Buch fesselt von Anfang an! Zwar muss man viele neue Regeln verstehen, die auf der Ark (=ein Raumschiff) herrschen, doch wenn man die einmal verstanden hat, erklärt sich der Rest auch von alleine. Außerdem gibt es sehr viele Charaktere, womit viele ein Problem haben, da man diese nicht auseinander halten kann: Auch ich musste ein paar Seiten bzw. Kapitel mehrfach lesen.
Dies finde ich aber nicht so schlimm, so gebe ich dem Buch:


_________________

Bei Amazon kaufen:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen