Dienstag, 29. Dezember 2015

Das Juwel - Die Gabe


Autor/in: Amy Ewing
Verlag: FJB
Seiten: 445
Gelesen in: 2 Tagen
ISBN: 978-3-8414-2104-3
Preis: 16,99€/Hardcover
Band: 1/3

Inhalt

Eine andere Welt als heutzutage:
Die Adligen der Einzigen Stadt bringen keine Kinder mehr zur Welt, oder wenn doch, dann sind diese körpergeschädigt, was die reichen Leute aus dem Stadtteil Juwel nicht akzeptieren wollen. Schließlich findet ein Arzt heraus, dass manche Mädchen aus ärmeren Gebieten genmutiert sind und Sachen in Beziehung auf Farbe, Form und Wachstum verändern können. So zwingen die adligen Frauen diese Mädchen, die auch Surrogate genannt werden, eine Leihmutterschaft zu betätigen.
Auch Violet ist einer dieser Surrogate und wird von der Herzogin vom See gekauft. Sie wird nie wieder ihre Familie sehen, wird wie ein Objekt behandelt und darf nicht mal über sich selbst entscheiden. Dafür darf sie im Palast wohnen, doch ist es das wert?

Die Hauptpersonen

-Violet Lasting: Sie wurde nach ihrer Augenfarbe benannt. Diese Idee hatte damals ihr Vater, der leider gestorben ist. Mit 12 Jahren wurde sie von ihrer Familie getrennt und in die Verwahranstalt für Surrogate gebracht.

Meine Geschichte

Ich habe mir dieses Buch zu Weihnachten gewünscht und es von meinen Eltern bekommen. Das Buch hat mich so begeistert, dass ich sogar bis 2 Uhr nachts gelesen habe und dadurch in 2 Tagen das Buch beendet habe.

Das Cover

Es ist unglaublich schön! Ich finde, dass sich die Fischerverlage viel Mühe mit ihren Covern geben. Auf dem Umschlag sieht man Violet mit einem lilafarbenen Kleid auf dem Boden sitzen. Die Frisur und das Kleid sind mit Glitzer beschmückt und wenn du mit der Hand darüber fährst, dann merkt man einfach, dass dieses Buch hochwertig ist.

Fazit und Bewertung

Dieses Buch zieht einen einfach in seinen Bann! Man durchliest es richtig schnell, da der Schreibstil schön locker und leicht ist. Es wird aus der Perspekitve von Violet geschrieben, dadurch kann man sehr mit ihr mitfühlen.
Vor allem ist die erste Seite total hübsch gestaltet. Ich finde, durch diese Zeichnungen hat man schon automatisch viel mehr Lust, dieses Buch zu lesen.
Ich empfehle es eher für Mädchen ab 12 und gebe von insgesamt möglichen 5 Sternen:

__________________

Bei Amazon kaufen:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen