Montag, 25. Januar 2016

Warrior Cats - Feuer und Eis

Autor/in: Erin Hunter
Verlag: Beltz
Seiten: 342
Gelesen in: 5 Tagen
ISBN: 978-3-407-74235-3
Preis: 8,95€/Taschenbuch,  14,95€/Gebunden
Staffel: 1/5
Band: 2/6

Inhalt

Es kommen harte Zeiten für die Katzenkrieger auf: Der Winter kommt. Vor allem der Windclan wird von anderen Clans bedroht. Es könnte das Ende für den einen der vier Katzenclans bedeuten. 
Zur selben Zeit verliebt sich Feuerherz' bester Freund Graustreif.  Dessen Liebe ist sehr gefährlich! Außerdem zieht sich der graue Kater immer mehr zurück und Feuerherz fragt sich, ob die beiden wirklich noch Freunde sind...

Die Hauptpersonen

-Feuerherz: Der Krieger des Donnerclans macht sich Sorgen um seinen besten Freund Graustreif.
Außerdem hat der Kater Heimweh und besucht den Zweibeinerort, die Menschen. Er trifft dabei seine Schwester.

-Graustreif: Der beste Freund von Feuerherz verliebt sich verbotenerweise in eine Katzin.

Meine Geschichte

Als ich beim Warrior Cats - Stand auf der Frankfurter Buchmesse war, konnte ich dieses Buch ergattern. ;)

Das Cover

Es ähnelt dem 1. Band. Es ist zumindest genauso aufgebaut: Ein rotes Katzegesicht, wahrscheinlich Feuerherz, ist groß abgebildet. Die Augen glänzen im Licht. Unter dem Kopf ist dann der Titel und die passende Landschaft dazu.
In diesem Fall ist sie schneebedeckt und zwei Katzen treffen sich am Fluss... :)

Fazit und Bewertung

Auch dieser Teil hat mir sehr gut gefallen! Der Schreibstil ist immer sehr locker
und meiner Meinung nach gibt es keine überflüssigen Stellen! An sich ist die Geschichte auch sehr abwechslungsreich, also mal sind die Katzen an dem Ort, mal an einem anderen. Das hat mir gut gefallen! Es sind auch viele Gefühle beschrieben. Dies macht das Buch auch einfach lebendiger. :)

Ich empfehle Warrior Cats 2 allen Fantasy- und Katzenliebhabern! 
Ich gebe diesem Buch:

_________________

Bei Amazon kaufen:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen